policendirekt

policendirekt feierte 2014 sein 10-jähriges Firmenjubiläum. Seit dieser Zeit entwickelte sich Policen Direkt kontinuierlich weiter und bezeichnet sich selbst heute als Marktführer im Zweitmarkt für Lebensversicherungspolicen.

Betrachtet man den Kooperationspool der Frankfurter erscheint die Marktführerschaft plausibel: mehrere hundert Volks- und Raiffeisenbanken sowie 80 Prozent der Sparkassen arbeiten eng mit policendirekt zusammen. Dazu kommen tausende Versicherungsmakler und freie Finanzberater.

Als direkte Tochter der European Policy Exchange Ltd. Generiert die policendirekt mit 40 Mitarbeitern allein am Standort Frankfurt ein Ankaufsvolumen von bis zu 40 Millionen Euro jährlich. Darüber hinaus verwaltet die Gesellschaft im Auftrag von anderen Finanzinstituten einen Policen Bestand von über 1,2 Milliarden Euro.

Die Hauptgeschäftsfelder der policendirekt teilen sich in zwei Kernbereiche auf: Den Ankauf von Lebensversicherungspolicen und deren Beleihung. Darüber hinaus bietet policendirekt der Kundschaft an, selbst Investor auf dem Zweitmarkt für verkaufte Lebensversicherungen zu werden? Darüber hinaus verwaltet policendirekt 1,2 Mrd. Euro in Fonds und Policen und engagiert sich bei der Bewertung von geschlossenen Fondsbeteiligungen.

Lebensversicherung verkaufen

Wenn Sie Ihre Lebensversicherung zu Bargeld machen wollen, ist eine Kündigung der Police bei Ihrer Lebensversicherungsgesellschaft die unglücklichste Wahl. Verkaufen Sie die Police auf dem Zweitmarkt oder beleihen Sie sie. Beide Alternativen haben große Vorteile im Gegensatz zur Kündigung der Lebensversicherung.

WARUM Lebensversicherung verkaufen?

  • 2 – 7 Prozent, selten auch bis zu 15 Prozent mehr Bargeld als bei einer Kündigung
  • Sie erhalten immer mehr als bei einer Kündigung
  • Der Todesfallschutz bleibt bis zum Ablauf der Versicherungsdauer erhalten
  • Sichere und seriöse Umsetzung
  • Neu ist die Option, die Police später zurückzukaufen

WIE Lebensversicherung verkaufen?

Ihre Police muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Kapitalgebundene Lebensversicherungspolice ab 5.000 Euro Rückkaufswert
  • Fondsgebunde Lebensversicherungspolice ab 5.000 Euro Rückkaufswert
  • Restlaufzeit spielt keine Rolle

WO Lebensversicherung verkaufen?

Wenn Ihre Police diese o.g. Bedingungen erfüllt, können Sie über den nachfolgenden Link eine kostenlose Online-Anfrage starten und erfahren, zu welchem Preis policendirekt Ihre Lebensversicherung oder Rentenversicherung zurückkaufen würde:

Jetzt kostenfreies Angebot anfordern

Lebensversicherung beleihen

Um einen überschaubaren finanziellen Engpass zu überbrücken, muss die Lebensversicherung nicht gekündigt oder verkauft werden. Speziell wenn die Verträge schon länger laufen und entsprechend schöne Renditen in einer Zeit historisch niedriger Zinsen produzieren. Stattdessen ist es eine Überlegung wert, die Lebensversicherung zu beleihen.

WARUM Lebensversicherung beleihen?

  • Effektiver Jahreszins von 3,99 Prozent (gebundener Sollzins 3,92 Prozent)
  • Bis zu 100 Prozent des Rückkaufswertes l können beliehen werden
  • Die Laufzeit ist variabel wählbar zwischen einem und zehn Jahren
  • Das Darlehen ist jederzeit sofort ablösbar
  • Sondertilgungen sind jederzeit möglich
  • Ausländische und fondsgebundene Lebensversicherungen können bis zu 60 Prozent beliehen werden

WIE Lebensversicherung beleihen?

Ihre Police muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens 5.000 Euro Rückkaufswert
  • Restlaufzeit zwischen 12 und 120 Monaten

WO Lebensversicherung beleihen?

Erfüllt Ihre Police die genannten Voraussetzungen? Wenn Ihnen die Konditionen zusagen, können Sie über den nachfolgenden Link eine kostenlose Online-Anfrage starten und Ihr Policendarlehen bei policendirekt beantragen:

Jetzt kostenfreies Angebot anfordern